NEWS
Alle News auf einen Blick

10.01.2010

Meisterkurs "Veranstaltungstechnik" bundesweit!

Notwendigkeit und Erfolg lassen G+B Akademie expandieren.

Ab März bietet die Akademie den Lehrgang "Meister für Veranstaltungstechnik" auch in Berlin,
Stuttgart, Hamburg und Bayreuth an. Dieser speziell für die Veranstaltungsbranche konzipier-
te Lehrgang im Blended-Learning-Format ermöglicht flexibles, berufsbegleitendes Lernen für
den in der Branche notwendigen Abschluss.

Für Events ab einer bestimmten Größenordnung ist die Anwesenheit eines Meisters für Ver-
anstaltungstechnik erforderlich - so schreibt es die Versammlungsstättenverordnung
(VStättVO) in § 39 vor. In vielen Bundesländern ist die VStättVO bereits in Kraft getreten. Die
Notwendigkeit einer Weiterbildung wird immer höher und der Druck auf die Mitarbeiter der
Branche steigt. Jedoch ist vielen eine Weiterbildung aus finanziellen und zeitlichen Gründen
kaum möglich. Die G+B Akademie bietet hier die Lösung: ein flexibles Lernsystem. Das spe-
ziell von der IHK Köln entwickelte Blended-Learning-Konzept ist eine Mischung aus wenigen
Präsenztagen und individuellem Onlinelernen. Der Erfolg dieses innovativen Konzeptes so-
wie auch die Notwendigkeit des Abschlusses veranlassen die G+B Akademie dazu, den
Meisterkurs in weiteren Städten Deutschlands anzubieten. Die Präsenztage finden 2010 nicht
nur in Bergisch Gladbach statt, sondern auch in Berlin, Stuttgart, Bayreuth und Hamburg. In
kostenfreien Infoveranstaltungen wird im Februar 2010 in allen Städten über die Lernform
und die damit verbundenen Möglichkeiten informiert.

zurück zur Übersicht >>>