NEWS
Alle News auf einen Blick

06.07.2011

Prüfungsvorbereitung "Fachkraft für Veranstaltungstechnik" externe IHK-Prüfung

Sie wissen bereits sehr viel über Veranstaltungstechnik, haben aber keinen zu Ihrer Tätigkeit
passenden Berufsabschluss?
Dies liegt möglicherweise daran, dass Sie zu den vielen Mitarbeitern und selbstständig
Tätigen in der Branche gehören die seit einiger Zeit "gut im Geschäft" sind und Ihre hohen
Fachkenntnisse erwarben, bevor das zu Ihrer Tätigkeit passende Berufsbild entwickelt war.
Erst 1999 wurde der Ausbildungsberuf "Fachkraft für Veranstaltungstechnik" entwickelt und
ist als Qualifikation inzwischen gemäße Versammlungsstättenverordnung (Sonderbau-
Ordnung) Voraussetzung für die Durchführung von Verastaltungen bestimmter Größe. Erst
dieser Abschluss berechtig Sie zur Übernahme von Verantwortung im Sinne der gesetzlichen
Verordnungen.

Eine betriebliche Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik zu absolvieren ist
allerdings in vielen Fällen nicht praktikabel.

Sollten Sie sich in dieser Situation befinden, bieten wir Ihnen jetzt eine Lösung:
Eine BERUFSBEGLEITENDE Fortbildung, in der Sie sich auf die EXTERNE Prüfung zur
Fachkraft für Veranstaltungstechnik bei der IHK Köln vorbereiten können. Unser spezielles
Blended-Learning-Konzept bietet Ihnen eine flexible Lernmethode und berufsbegleitende
Qualifizierung.


zurück zur Übersicht >>>